157666 entwerfen master6

symposium_buchpräsentation basic living

17.00 uhr, inffeldgasse 33, ebs-center, seminarraum EBSEG 037, 8010 graz, österreich

nicht wirklich – oder nicht wirklich ernsthaft – diskutiert wird über geänderte anforderungen, die sich aus der immer prekärer werdenden leistbarkeit von wohnraum ableiten – und damit meine ich nicht, dass wohnungen immer kleiner werden sollten, um sie leistbar zu erhalten. es fehlt eine grundsatzdiskussion zu begrifflichkeiten des „sozialen im wohnbau“, zu einer balance zwischen „beschleunigung und individualisierung“