kaos berlin_sw | Bild Kaos Berlin

157.777 projekt | anderl, lichtblau

strukturwandel und neue nutzungsstrategien
die veränderungen wirtschaftlicher und sozialer grundlagen in ländlichen regionen, kleinstädten und dörfern bedingen einander, der dadurch verursachte demografische wandel stellt ländliche regionen vor existenzielle entscheidungen.
der begriff prekariat umfasst die entsicherung der lebensführung, anders wie im städtischen raum – wo wir den terminus prekär auf den einzelnen bezogen haben – sehen wir im ländlichen raum ganze regionen vor einer entsicherung ihrer lebensgrundlage:
sowohl wachsende als auch schrumpfende gemeinden sind von der entsolidarisierung der gemeinschaft bedroht. eine massive aussenentwicklung (like a donought) mit gähnend leeren zentren führt zum verlust des gemeinsinns wie eine allerorts schrumpfende kommune mit vielen leerstandsbauten in den zwischenräumen. nur räumlich wie auch sozial intakte ortszentren mit den möglichkeiten zur zwanglosen begegnung durch fußläufige erreichbare wirtschaftliche und kommunale einrichtungen sind gemeinschaftsbildend und positiv identifikationsgebend.

in obdach treffen wir noch auf eine intakte gemeinde mit gesunder wirtschaft, einem großen arbeitgeber im ort, einer starken bürgerschaft, die in einem geschlossenen, erblichen zirkel eine allmende betreibt und ein gegengewicht zu den gewählten gemeindevertretern darstellt.

aufgabe der kommenden projektübung wird neben einer umfassenden analyse der entwurf zukünftiger entwicklungsszenarien sein, die in ihrer vielfalt den maßgebenden akteuren als entscheidungshilfen dienen.

verpflichtende wahlfächer für diese lehrveranstaltung:
157.806 wohnbau seminar | anderl, lichtblau
141.807 ak sozialer wandel | omahna

Derndorfer StefanRöck Martin

ALLE WEGE FU?HREN NACH OBDACH (pdf, 12,8mb) | das obdach wagerl (pdf, 15,1mb) | kinderwerkstatt (pdf, 8,6mb) | zukunftsworkshop obdach (pdf, 8,2mb) | TSCHURDLHOTEL (pdf, 5,8mb) | obdach_revisited (pdf, 9,8mb) | Obdach_Plurale Ra?ume (pdf, 3,6mb) | Zirbenland_alternatives Marktmodell (pdf, 2,6mb) | Generationen Wohnen (pdf, 6,8mb)

aufgabenstellung projektübung (pdf, 11,7mb)

obdach chronik (pdf, 43,6mb)

präsentation obdach (pdf, 9,8mb)

präsentation omahna (pdf, 11,4mb)

raumanalyse (pdf, 2,7mb)

schwarzplan_obdach (dwg, 179,4kb)

texte und beispiele

alternative wirtschaft_swap party berlin (pdf, 76,9kb)

demographischer wandel (pdf, 1,0mb)

eigenes dorf statt altersheim_der standard (pdf, 113,1kb)

flächenbedarf supermarkt_modellhandbuch (pdf, 52,3kb)

flächenbedarf supermarkt_studie 4c (pdf, 9,1mb)

zentrum stärken_loosdorf (pdf, 138,4kb)

freiräume

gestaltung urbaner freiräume (pdf, 8,1mb)

mehr platz_auswirkungen von freiraummangel (pdf, 108,4mb)

öffentlicher raum_nutzungsarten (pdf, 423,4kb)

kinder

aussenräume (pdf, 628,0kb)

deckblatt_quelle (pdf, 124,3kb)

fragestellungen (pdf, 107,8kb)

kinderzimmer (pdf, 346,5kb)

methoden (pdf, 558,4kb)

orte (pdf, 124,5kb)

qualitäten (pdf, 184,4kb)

spielplätze (pdf, 339,3kb)

tagesablauf (pdf, 474,5kb)

test_stadtplanung (pdf, 451,7kb)

wohn- spielstrassen (pdf, 499,3kb)

wohnumfeld (pdf, 106,1kb)

zugangsbeschränkungen (pdf, 118,3kb)

mobilität_verkehr

mobilität im alter (pdf, 2,9mb)

öffentlicher_personen_nahverkehr (pdf, 4,6mb)

shared space_konzept (pdf, 814,1kb)

stadtverkehrsplanung (pdf, 24,9mb)

feichtinger hannah


hübner lea


wetschko maximilian


wetschko alexander


Links

TUG-Online