kaos berlin_sw | Bild Kaos Berlin

157.777 projekt | anderl, lichtblau

im sommersemester 2014 hat das institut für wohnbau alle lehrveranstaltungen der ideen-
und szenariensuche für den ort obdach gewidmet, die hervorragenden arbeiten können
unter den folgenden stichworten zusammengefasst werden:

– bürgerbeteiligungsprozesse
– nutzung der freiräume – öffentlich, halböffentlich, privat
– nachnutzungen des leerstands: allgemein und in netzwerken gedacht

aufbauend auf den erarbeiteten grundlagen werden wir in diesem semester die
einzelnen leitideen unter dem aspekt des semesterthemas „wohnen im alter“
konkretisieren.
die ansprüche alter menschen an ihre wohnumgebung sind im grunde nicht anders als die
jüngerer menschen. krankheit, immobilität, depriviligierung, singularisierung oder auch
vereinsamung können alle altersgruppen betreffen. abgesehen von multipelerkrankter und
hochbetagter menschen sind sie ähnlichen belastungen ausgesetzt wie jüngere
menschen. die lebensqualität im alter hängt, wie in der gesamtgesellschaft, primär eher
von den wirtschaftlichen oder auch von den sozialen faktoren ab.
neue wohnformen für ein altern in würde sollen auch der vereinsamung in der gesellschaft
auf grund der immer flexibleren und individualisierten lebensformen entgegenwirken.

verpflichtende wahlfächer für diese lehrveranstaltung:
157.806 wohnbau seminar | lichtblau, verhovsek
141.816 ak stadtforschung | omahna

Aichberger Michaela

Albrecht-Krenn Elisabeth

Atzwanger Robert Martin

Colle David

Hren Mia-Martina

Kamal el Din Yasemin

Killian Olivia

Kofler Alexander

Lambrecht Klaus

Prinz Sigrid

Scherf Jasmin Patricia

Schu?tz Simone

Spindler Stefan

Steiner Leslie

Suc Ariane

Taumberger Florian Georg

Wayand Wolfgang

Zób Viola

aufgabenstellung projektübung (pdf, 4,5mb)

präsentation obdach (pdf, 185,0mb)

katasterpläne obdach (zip, 4,2mb)

präsentation wohnen im alter (pdf, 48,2mb)

textsammlung (zip, 130,4mb)

unterlagen_20141106 (zip, 6,1mb)

Links

TUG-Online