kaos berlin_sw | Bild Kaos Berlin

157.805 wohnbau plus | keplinger

ziele der lehrveranstaltung sind die vermittlung von wissen zu zentralen themen des wohnens, die
einbettung der phänomene des wohnens in die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen zusammenhänge
und in die historischen entwicklungen. außerdem sollen die kenntnisse des recherchierens und verfassens
einer wissenschaftlichen arbeit vertieft werden.

Brad Horia Daniel
Del Cid Calderon Claudia Maria
Draschl Manuel
Freydl Alexander
Gebetsroither Alexander
Heinl Melanie Sophia Maria
Hutter Eva
Jakober Lukas Bernhard
Kruschitz Claudia Marlen
Melcher Benjamin Martin
Mirkovic Selina
Platzer Theresa-Alena
Pru?fling Katharina
Purkarthofer Olivia Ramona
Reintsch Andreas Odin
Röck Martin
Salkic Mirza
Stradner Markus
Tzimitikou Fotiola
Zlateva Tanya
Zöbl Jakob

aufgabenstellung wohnbau plus (pdf, 671 kb)

literaturauswahl wohnbau plus (pdf, 1,4 mb)

themenliste schriftliche arbeiten (pdf, 462,4 kb)

zitierrichtlinien der fakultät für architektur der tu Graz, stand Juni 2015 (pdf, 701,9 kb)

vo 1 – einleitung, entwicklung von haushalten und wohnformen (pdf, 4,9 mb)

vo 2 – aktuelle tendenzen des wohnens (pdf, 9,0 mb)

vo 3 – prekär wohnen 1 (pdf, 9,5 mb)

vo 4 – prekär wohnen 2 (pdf, 8 mb)

vo 5 – wohnen mit kindern (pdf, 14,3 mb)

vo 6 – wohnen im alter (pdf, 9,4 mb)

vo 7 – wohnen in Utopien 1 (pdf, 8,4 mb)

vo 8 – wohnen in Utopien 2 (pdf, 9,5 mb)

vo 9 – hinweise zur schriftlichen arbeit (pdf, 3,6 mb)

Links

TUG-Online